Zufallsbild

Galerie-Firmenlauf.jpg

Bergischer HC : HC Erlangen

Erst wenige Sekunden vor der Schlusssirene entschieden die Löwen vom BHC durch das Tor von Alexander Hermann die Partie mit 28:26 für sich. Zuvor legte der HC Erlangen vor, das Hinze-Team blieb dran. Erstmals zur Führung kam es durch den Treffer zum 26:24 durch Fabian Gutbrod und Torwart Björgvin Pall Gustavsson wehrte sich mit grandiosen Paraden. Bilder aus der Unihalle sind in der Galerie