Zufallsbild

Galerie-Firmenlauf.jpg

A-Junioren LK SV Bayer Wuppertal : SSVg Velbert II

Der SV Bayer Wuppertal konnte sich heute zum Meister machen doch irgendwie hatten sie Lampenfieber. Zu zaghaft gingen sie ins Match, bei dem die Velberter viel Raum hatten sich zu entfalten. Die Chance wurde genutzt! Eine brilliante Kombination aus schnellen Kurzpässen führten in der 19. Minute zum Führungstreffer. Das gab der  Werkself nicht den Impuls den Gegentreffer zu erzwingen aber immerhin hielt man die Gäste bis zum Pausenpfiff in Schach. Wie die Kabinenpredigt ausgefallen ist, zeigte sich auf dem Spielfeld. Die Bayer-Elf agierte engagierter mit viel mehr Biss und belohnten sich recht schnell, bereits in der 46. Minute war beim 1:1 wieder alles offen. Eine weitere Gelegenheit bot sich durch ein Strafstoßtor, der Schuss wurde aber vom Velberter Torwart "gekillt". Die Kontrahenten blieben auf Augenhöhe bis das Unentschieden sie trennte. Die Werkself bleibt Spitzenreiter, Bilder vom Spiel sind in der Galerie