Der SV Heckinghausen macht sich zum Meister!

Mit dem SSV Sudberg kam der direkte Verfolger in die Widukind-Arena um dem SV Heckinghausen herauszufordern, der nur ein Punkt brauchte um nach dem Schlusspfiff den Aufstieg in die Kreisliga A zu besiegeln. Doch vor der großen Kulisse ließen sich die Hausherren nicht lumpen und demonstrierten eindrucksvoll, dass sie reif für den Aufstieg sind. In Zahlen ausgedrückt: Schiedsrichter Maik Straka pfiff beim 6:0 ab. Für die Sudberger steht die Relegation an. Bilder aus Heckinghausen sind in der Galerie