SSV 07 Sudberg : TSV Beyenburg

19. September 2021 Beyenburger bleiben ungeschlagen - Der Grün-Weiße Express aus dem Höfen stiehlt dem TSV Beyenburg etwas die Schau, doch die Fußballer von der Albertshöhe bleiben dran am Ligaprimus. Mit einer soliden Leistung konnte der SSV Sudberg mit 3:0 geschlagen werden. Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Wesentlich kniffliger war es für Grün-Weiß an drei Punkte heranzukommen. Erst in der Nachspielzeit konnte der TSV 05 Ronsdorf II bezwungen werden durch den Treffer zum 2:1 von Fatih Kurt.Kommenden Sonntag gehört der Tabellenführer mit dem SSV Sudberg zu den drei Teams, die spielfrei haben. Der TSV Beyenburg empfängt den SV Heckinghausen. Fotos aus der Heinz-Schwaffertz-Arena sind in der Galerie