Kreispokalfinale 1. FC Wülfrath : TSV 05 Ronsdorf

26. Mai 2022 - WÜLFRATH HOLT DEN CUP

Eine klare Angelegenheit machte der 1. FC Wülfrath aus dem Finale gegen den TSV 05 Ronsdorf. Mit 4:1 konnte der Landesligist die Zebras bezwingen. In der ersten Halbzeit gingen die Mannen von Trainer Goran Tomic in der 7. Minute durch ein Tor von Sebastian Schmieta in Führung. Jannik Weber erhöhte auf 2:0. Nico Langels gelang kurz vor dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer zum 2:1. Die Dominanz der Wülfrather hat einen Namen: Jannik Weber. Der routinierte Stürmer setzte noch zwei weitere Treffer in die Maschen. Bilder vom Sportplatz Lüntenbeck sind in der Galerie